Forschungsschwerpunkt

Gesichter

Die Forscher*innen des FSP-Belle II stellen sich vor: Hier können Sie mehr über die Persönlichkeiten erfahren, die hinter dem Belle II-Projekt stehen. Wir haben kurze und prägnante Profile über unsere Forscher*innen und Doktorand*innen aus verschiedenen Bereichen erstellt. 

Moritz Bauer

Karlsruhe Institute of Technology

Moritz promoviert am KIT über seltene B-Mesonen Zerfälle und spricht darüber, was ihn privat und in seiner Arbeit begeistert. 

Matthias Schnepf

Karlsruhe Institute of Technology

Matthias ist Computing-Experte bei Belle II und schreibt darüber, wie seine Arbeit die der Physiker unterstützt. 

Slavomira Stefkova

Karlsruhe Institute of Technology

Slavomira arbeitet als Postdoc am KIT und erzählt über ihre Faszination an der Teilchenphysik.

Henrik Junkerkalefeld

Universität Bonn

Henrik hat beim CERN seinen Master gemacht und promoviert jetzt bei Belle II zu der Universalität von Leptonen. 

Fabian Becherer

DESY, Hamburg

Fabian Becherer hat seine Doktorarbeit am Cern geschrieben und konnte jetzt als Postdoc-Fellow für das Belle II Projekt am DESY gewonnen werden.

Torben Ferber

Karlsruher Institut für Technologie

Torben Ferber ist Professor für Teilchenphysik am Institut für Experimentelle Teilchenphysik (ETP) am Karlsruher Institut für Technologie. 

Michel Hernandez Villanueva

DESY, Hamburg

Michel Hernandez Villanueva arbeitet als Postdoc am DESY und wurde jüngst mit dem Achievement Award der Belle II-Kollaboration ausgezeichnet.

Nathalie Eberlein

LMU München

Natalie Eberlein ist Doktorandin beim Belle II Projekt an der LMU München und arbeitet zu Leptonenzerfällen.